Sunglass

Energy Hero Energiespartipps für den Sommer

Endlich ist der Sommer da! Die Temperaturen steigen bald schon über 30° und damit wir im Büro oder zuhause zumindest innen eine angenehme Raumtemperatur haben, greifen wir gerne auf Ventilatoren und Klimaanlagen zurück. Diese treiben die Stromkosten jedoch in die Höhe. 

Wir verraten euch, wie ihr euch auch an heißen Sommertagen trotzdem Geld sparen könnt!

  • Besser zum Ventilator greifen als zur Klimaanlage. 

Ein Ventilator verbraucht 20 bis 50 mal weniger Strom als ein Klein-Klimagerät und ist damit um einiges günstiger und auch besser für die Umwelt! Am besten ist natürlich, wenn man gleich von Beginn auf die richtige Raumkühlung ohne ein stromfressendes Kühlgerät achtet. In den kühlen Morgen- und Abendstunden gut durchlüften und tagsüber die Räume verdunkeln hilft meist schon die Temperatur zu senken.

  • Nach dem Wäsche waschen die Wäsche einfach mal lufttrocknen lassen. 

Das geht im Sommer meist rasch und spart zudem einiges an Energie. Außerdem kann man auch Kaltwaschmittel verwenden und spart sich so das heiße Wasser bei der Wäsche. 

  • Geräte nicht auf Standby anlassen. Bei schönem Wetter ist man automatisch länger draußen oder auch mal 2 Wochen weg auf Urlaub. Da zahlt es sich aus, Geräte ganz auszuschalten und nicht auf Standby Strom fressen zu lassen. So spart man sich ganz nebenbei ein paar Euros. 
  • Auch im Sommer macht der Wechsel des Energieanbieters Sinn! Vergleiche deinen Tarif bei Energy Hero, melde dich online an und du wirst automatisch jedes Jahr zum günstigsten Stromanbieter gewechselt. Ein Stromanbieterwechsel spart dir bis zu 250 Euro im Jahr!* Also worauf wartest du noch?! Gleich anmelden und sofort sparen.


* Ersparnis eines österreichischen Durchschnittshaushalts (3.500 kWh Stromverbrauch) beim Wechsel vom meist-genutzten Tarif des lokalen Anbieters zum günstigsten Anbieter inkl. Neukundenrabatt